Das leidige Thema Kopfhörer

KopfhörerEine große Schwachstelle von MP3-Playern sind oftmals die im Lieferumfang enthaltenden Kopfhörer. Meist sind diese sehr billig verarbeitet und schmälern so die Soundqualität des Musikplayers.

So ist es ratsam, die Kopfhörer möglichst schnell auszutauschen oder sich gleich beim Kauf eines MP3 – Playern welche dazu zu bestellen.

 

 

Doch was machen gute Kopfhörer aus?

In erster Linie muss der Klang gut und klar sein. Doch wie soll vor dem Kauf herausgefunden werden, ob die gewünschten Kopfhörer über diese Eigenschaft verfügen?

Bei Muschelkopfhörern ist dies recht einfach. Sie können oftmals in einem Elektrofachgeschäft ausgetestet werden. So kann schnell entschieden werden, ob einem der Klang zusagt.

Bei In-ear-Kopfhörern wird dies hingegen schwieriger.  In der Regel sind diese eingeschweißt und können deshalb nicht ausgetestet werden. In diesem Fall kann man sich, was den Klang angeht, nur auf die Meinungen anderer verlassen. Im Allgemeinen empfiehlt es sich immer, Bewertungen bisheriger Käufer zu lesen. Diese sind ein guter Anhaltspunkt um zu erfahren, ob sich der Kauf eines Produktes lohnt.
 
Bei Kopfhörern ist es außerdem wichtig, dass externe Geräusche, wie beispielsweise Straßenlärm, gut ausgeblendet werden, da sie beim Musik hören als störend empfunden werden. Umgekehrt ist es aber auch wichtig, dass sich die Leute um einen herum, wie etwa in der Bahn oder im Flugzeug, nicht gestört fühlen, wenn die Musik mal etwas lauter ist.
 
Verarbeitung und Tragekomfort sind ebenfalls wichtige Kriterien beim Kauf. Bewährt haben sich vor allem Kopfhörer, die sich flexibel dem Ohr anpassen und somit für eine perfekte Passform sorgen. Andernfalls können sie schnell anfangen zu drücken und Ohrenschmerzen verursachen.
 

Gut bewertete Muschelkopfhörer

Letzte Aktualisierung am 22.11.2017

Letzte Aktualisierung am 22.11.2017

Letzte Aktualisierung am 22.11.2017

 

Gut bewertete In-Ear-Kopfhörer

Letzte Aktualisierung am 22.11.2017

Letzte Aktualisierung am 22.11.2017